Seminarinformation   I   Termine & Gebühr   I   Seminaranmeldung   I   Flyer

Kompaktseminar
Brandschutzbeauftragter

513 Informationen
Zielgruppe: Mitarbeiter, die als interne Brandschutzbeauftragte bestellt werden sollen,
Fachkräfte für Arbeitssicherheit
Vorrausetzungen: keine
Seminarziel: Vermittlung arbeitsschutzfachlicher Kenntnisse zu Sicherheit, Gesundheitsschutz und Arbeitsschutzrecht sowie
Vermittlung spezieller Kenntnisse zur Tätigkeit des Koordinators für Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen
Hintergrund: Der Unternehmer ist nach Arbeitsschutzgesetz, Industriebaurichtlinie und Verkaufsstättenverodnung unter bestimmten Vorraussetzungen verpflichtet, im Unternehmen einen Brandschutzbeauftragten zu benennen. Der Brandschutzbeauftragte berät und unterstützt den Unternehmer in allen Belangen des Brandschutzes. Auch bei der Prämienbewertung des Feuerversicherers kann die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten positiv berücksichtigt werden.
Häufig verhindert jedoch die lange Ausbildungsdauer von zwei Wochen, dass der als Brandschutzbeauftragter bestellte Mitarbeiter eine qualifizierte Ausbildung erhält. Daher haben wir, neben dem herkömmlichen Lehrgang, auch eine Kompaktausbildung zum Brandschutzbeauftragten in unser Programm aufgenommen.
In 6 Tagen werden in einem lernintensiven Rahmen, die von der "Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V." (vfdb)in der Richtlinie 12-09/01 definierten Ausbildungsinhalte vermittelt.
Dauer: 6 Tage (64 Seminarstunden)
Teilnehmerzahl: Min. 5 und max. 16 Teilnehmer je Seminar
Abschluss: Schriftliche Prüfung und Teilnahmezertifikat
Referenten: Fachdozenten der HIRAcon Gruppe
Weiterbildungs-anerkennung: VDSI      4 VDSI Punkte
Aus dem Verlag: Arbeitsunterlagen für den Brandschutzbeauftragten:
Basismappe Brandschutzbeauftragter

Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Wirtschaftliche Bedeutung des Brandschutzes
  • Grundlagen des Brandvorgangs/Brandlehre
  • Brand- und Explosionsgefahr, Brandrisiken
  • Baulicher Brandschutz
  • Anlagentechnischer Brandschutz
  • Geräte zur Brandbekämpfung
  • Organisatorischer Brandschutz
  • Planung und Bewertung von Brandschutzmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Feuerwehr und Versicherung
  • Fallbeispiele in Gruppenarbeit



  •   Seminarinformation   I   Termine & Gebühr   I   Seminaranmeldung   I   Flyer

    513 Termine & Gebühr
    Termine: Sommerakademie 2017
    Datum: 03.07.-08.07.2017 Neuss
    Teilnahmegebühr: 1295,- EUR zzgl. MwSt.
    Förderung: Arbeitsagentur als Seminar-Nr. 515
    Aus dem Verlag: Arbeitsunterlagen für den Brandschutzbeauftragten:
    Basismappe Brandschutzbeauftragter








      Seminarinformation   I   Termine & Gebühr   I   Seminaranmeldung   I   Flyer

    513 Seminaranmeldung
    Kompaktausbildung zum Brandschutzbeauftragten
    Wenn Sie sich für das Seminar anmelden möchten, senden Sie uns bitte das Formular zu.

    Teilnehmer:
    Geburtsdatum:
    Wenn sie das Seminar über Ihre Firma buchen, dann geben Sie hier bitte die Firmendaten ein. Ansonsten die privaten Daten!
    Firma:
    Strasse:
    PLZ/Ort:
    Fon:
    Fax:
    E-mail:
    leer
    Seminarauswahl
    Termin/Seminar-Nr.:
    leer
    Wie sind Sie auf die HIRAcon Akademie aufmerksam geworden?
    leer
    Möchten Sie die "Basismappe Brandschutzbeauftragter" gleich mitbestellen?
    leer
    Bemerkungen:
    leer
    Ich stimme den Allgemeinen Teilnahmebedingungen (ATB) zu!
         (Bitte ankreuzen)