Aufbaulehrgang
Qualifizierung zum "EHS-Manager"

Seminar-Nr.: 1350
Zielgruppe: Fachkräfte für Arbeitssicherheit
Seminarziel: Zu den wesentlichen Aufgaben des Manager für Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit (Environment, Health and Safety - EHS) gehört die Integration des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in ein betriebliches Managementsystem. Daher sollte der EHS-Manager über ausreichende Kenntnisse verfügen, um Managementsysteme einführen und bewerten zu können und im Idealfall auch zu einem integrierten System zusammen zu führen. Mit erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung erhält der Teilnehmer auch den Nachweis "DGQ-Qualitäts- und OHS-Beauftragter".
Abschluss: Teilnahmezertifikat sowie Qualifikationsnachweis:
Dauer: 19 Tage (152 Seminarstunden)
Termine: 2014
Termine erst wieder im 1. Halbjahr 2015
Teilnehmerzahl: Min. 7 und max. 20 Teilnehmer je Seminar
Teilnahmegebühr: 2995,- EUR zzgl. MwSt.
Referenten: Fachdozenten der HIRAcon Gruppe
Weiterbildungs-anerkennung:    4 VDSI Punkte      4 VDSI Punkte
Zusatzinfo: Mehr zur Qualifikation des "EHS-Manager" erfahren Sie hier: EHS-Manager

Inhalt:

  • Beratung des Managements in den Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Implementierung, Pflege und Kontrolle eines EHS-Managementsystems
  • Planung und Durchführung von Audits
  • Planung der Tätigkeit als SiGeKo
  • Schulung der Mitarbeiter
  • DGQ-Qualitätsbeauftragter
  • DGQ-OHS-Beauftragter und interner Auditor